Go to Top

Referenzen

Einige realisierte, größere Objekte in der näheren Umgebung:

 

Weitere Großprojekte

    • Hotel Egger – Villanders (Gasbrennwert + Energieoptimierung)
    • Hotel Jörgenwirt – Schnauders/Feldthurns (Öl + Hackschnitzel + Solar)
    • Hotel Schoberhof – Schrambach/Feldthurns (Gasbrennwert + Solar)
    • Hotel Stefanshof – Villanders (Gasbrennwert + Energieoptimierung)
    • Hotel Unterwirt – Feldthurns (Fernwärme + Solar Contracting)
    • Panoramahotel Feldthurnerhof – Guln/Feldthurns (Fernwärme + Solar + Regenwassernutzung + PV)
    • Tischlerei Eisenstecken – Feldthurns (Hackschnitzel + Regenwassernutzung – Büro kontrollierte Wohnraumlüftung)
    • Tischlerei Hobl – Feldthurns (Hackschnitzel)
    • Tischlerei-Altholz Gruber – Villanders (Stückholz + Regenwassernutzung)
    • Holzcenter Brunner – Feldthurns (Hackschnitzel)
    • Eurozimmerei – Lajen (Hackschnitzel + Solar + kontr. Abluftanlage)
    • Systembau – Lajen (Hackschnitzel + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Pension Huberhof – Feldthurns (Hackschnitzel + Photovoltaik)
    • Pension Tanötscherhof – Villanders (Hackschnitzel + Energieoptimierung)

Einige realisierte Niederenergie- bzw. Klimahäuser in der näheren Umgebung:

 

Weitere Niedrigenergiehäuser

    • Augschöll – Klausen (Pellets + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung)
    • Braito – Villnöss (Pellets + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung)
    • Brunner – Feldthurns/Schnauders (Pellets)
    • Erlacher – Villanders (Pellets + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung)
    • Fink – Feldthurns/Schnauders (Stückholz + Solar)
    • Fischnaller – Teis (Wärmepumpe + Solar + kontr. Abluftanlage)
    • Goller – Feldthurns/Schnauders (Pellets + Solar + Regenwassernutzung)
    • Gruber – Verdings/Klausen (Pellets + Solar)
    • Hinteregger – Lüsen (Hackschnitzel + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Kerschbaumer – Feldthurns/Schnauders (Pellets + Regenwassernutzung)
    • Mayr – Schrambach (Hackschnitzel + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Meraner – Verdings (Pellets + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Oberhofer – Feldthurns/Guln (Stückholz + Solar + Regenwassernutzung)
    • Obrist – Pardell (Pellets + kontrollierte Wohnraumlüftung vorgesehen)
    • Pallhuber – Verdings (Pellets + Solar + kontr. Abluftanlage + Regenwassernutzung)
    • Postal – Gröden/St. Ulrich (Pellets + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Steinacher – Verdings (Pellets + Solar + kontr. Abluftanlage + Regenwassernutzung)
    • Tonigbar – Feldthurns (Fernwärme + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Wohnbauzone Schelmbühel – Teis
    • Wohnbauzone Torgglerwiese – Feldthurns (Gemeinschafts-Wärmepumpe mit Mikrofernnetz + Solar Gemeinschaft + kontr. Abluftanlage + Gemeinschaft Regenwassernutzung)
    • Pfattner – Garn (Gemeinschaft Pellets + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Wohnbauzone Viums (Pellets + Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)

Einige realisierte Niedrigstenergiehäuser (Klimahaus):

 

Weitere Klimahäuser

    • Auer – Elvas (Wärmepumpe – kontr. Wohnraumlüftung – PV)
    • Blasbichler Gerhard – Feldthurns/Schnauders (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung + PV)
    • Baur – Viums (Pellets + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Dalbosco – Tiersch (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Gantioler – Klausen (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung + PV)
    • Gasser – Schnauders (Hackschnitzel + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Gasser – Spinges (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Haselrieder – Völs (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Hochgruber – Rodeneck (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung) 
    • Hofer – Aicha (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Kaser – Brixen (Pellets + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Lageder – Lajen (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwasser)
    • Leitner – Viums (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Mahlknecht – Steinegg (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Malfertheiner – Kastelruth (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Messner – Villnöss (Fernwärme + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Neumair – Aicha (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Nössing – Kollmann (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Oberegger – Lajen (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung) – noch in Bau
    • Obwexer – Lajen (Stückholz + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Obwexer – Natz/Schabs (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Penn – Raas (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Pernter – Schabs (Wärmepumpe + Puffer/Solar + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung)
    • Pircher – Gufidaun (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Rabensteiner – Villanders (Pellets, Regenwasser, Solar, PV)
    • Raffeiner – Tisens (Wärmepumpe + kontrollierte Wohnraumlüftung)
    • Regensberger – Villnöss (Wärmepumpe + Puffer + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung)
    • Reifer – Pinzagen (Mikrofernnetz + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Resch – Völs (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Rohregger – Vintl (Fernwärme + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Senn – Mellaun (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung) 
    • Sigmund – Brixen (Stückholz + Puffer + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Steinacher – Verdings/Klausen (Pellets + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung)
    • Tirler – Kastelruth (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung) 
    • Vikoler – Gufidaun (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung) 
    • Villscheider – Feldthurns (Pellets + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Waldboth – Garn (Stückholz + kontrollierte Wohnraumlüftung – Solar)

Einige realisierte Niedrigstenergiehäuser: Klimahaus Gold und Passivhäuser:

 

Weitere Klimahäuser Gold und Passivhäuser

    • Andergassen – Wiesen (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Blasbichler Josef – Verdings (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung + PV)
    • De Sisti – Wolkenstein (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Happacher – Terenten (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Harder – Völs (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung)
    • Hochgruber – Rodeneck (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Karweger – Jenesien (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Mayr – Wipptal (Wärmepumpe + kontrollierte Wohnraumlüftung)
    • Mur – Ritten (Wärmepumpe – kontr. Wohnraumlüftung)
    • Pallweber – Überetsch (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Plaickner – Albeins (Wärmepumpe + Solar + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Plattner – Feldthurns (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Rabensteiner – Steinegg (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Röhr – Verdings (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)
    • Silgoner – Rodeneck (Fernwärme + kontr. Wohnraumlüftung)
    • Vegrini/Thomaser – Ritten (Wärmepumpe Luft + kontr. Wohnraumlüftung + Regenwassernutzung + PV)
    • Weissteiner – Pfitsch (Wärmepumpe + kontr. Wohnraumlüftung + PV)

 

Einige realisierte Photovoltaikanlagen:

 

Weitere Photovoltaikanlagen

 

    • Andergassen – Wiesen: 6 kWp
    • Auer – Elvas: 5,67 kWp
    • Baumgartner – Villanders: 11,52 kWp
    • Baldauf – Tschötsch: 52,9 kWp
    • Blasbichler – Feldthurns: 19,2 kWp
    • Blasbichler – Schnauders: 12,42 kWp + 17,71 kWp
    • Blasbichler – Verdings: 10,78 kWp
    • Declara – Verdings: 12,5 kWp
    • Delago – Pufels: 4,05 kWp
    • Dorfmann – Latzfons: 15,18 kWp
    • Ellemunt – St. Andrä: 12,42 kWp
    • Feldthurnerhof: 60 kWp
    • Fink – Oberbozen: 11,27 kWp
    • Fischnaller – Lüsen: 15,84 kWp
    • Fischnaller – Vals: 19,2 Kwp
    • Gamper – Feldthurns: 2,99 kWp
    • Gamper – Schrambach: 3,91 kWp
    • Gantioler – Klausen: 5,4 kWp + 4,6 kWp
    • Gantioler – Lajen: 5,98 kWp
    • Gasser – Schnauders: 19,32 kWp
    • Gruber – Villanders: 19,32 kWp
    • Gruber – Schnauders: 5,52 kWp
    • Hasler – Klausen: 6,44 kWp
    • Hofer – Aicha: 4,6 kWp
    • Hofer – Gereuth: 8,28 kWp
    • Hofer – Ridnaun: 5,98 kWp
    • Hofer – Schnauders: 19,44 kWp
    • Hofer – Villanders: 5,76 kWp
    • Kasseroler – Gufidaun: 2,76 kWp
    • Kerschbaumer – Feldthurns: 15,64 kWp + 8,08 kWp
    • Kerschbaumer – Verdings: 19,32 kWp
    • Kusstatscher – Villanders: 19,2 kWp
    • Leitner – Viums: 5,06 kWp
    • Mahlknecht – Steinegg: 6,9 kWp
    • Mayr – Schrambach: 10,35 kWp
    • Mayr – Villanders: 5,98 kWp
    • Messner – Brixen: 5,28 kWp
    • Messner – St. Leonhard: 14,26 kWp
    • Messner – Villnöss: 13,44 kWp
    • Niederstätter – Villanders: 19,32 kWp
    • Obergger – Lajen: 6,61 kWp
    • Oberhofer – Guln: 19,2 kWp
    • Obwexer – Natz: 4,05 kWp
    • Obrist – Garn: 15,43 kWp
    • Penn – Verdings: 13,8 kWp
    • Pfattner – Latzfons: 5,98 kWp
    • Pfattner – Verdings: 5,76 kWp
    • Pichler – Teis: 12,88 kWp
    • Pircher – Gufidaun: 5,88 kWp
    • Plattner – Feldthurns: 5,98 kWp
    • Postal – St. Ulrich: 5,64 kWp
    • Rabensteiner W. – Villanders: 5,98 kWp
    • Rabensteiner Ö. – Villanders: 19,2 kWp
    • Raifer – Verdings: 2,76 kWp
    • Regensberger – Sestino: 6,67 kWp
    • Resch – Völs: 8,82 kWp
    • Röhr – Verdings: 9,28 kWp
    • Sellemond – Feldthurns: 5,52 kWp
    • Siller – Brixen: 2,99 kWp
    • Sparber – Elvas: 4,86 kWp
    • Steinacher – Verdings: 19,32 kWp
    • Thomaser – Oberbozen: 5,88 kWp
    • Überbacher – Raas: 11,04 kWp
    • Unterfrauner – Feldthurns: 2,76 kWp
    • Unterthiner – Verdings: 11,52 kW
    • Unterthurner – Schenna: 13,8 kWp
    • Verginer – Lajen: 10,12 kWp
    • Vikoler – Gufidaun: 10,35 kWp
    • Weissteiner – Pfitsch: 6 kWp
    • Wieland – Teis: 15,36 kWp
    • Giampasquale – Feldthurns: 5 kWp